Kryptowährung Kurse - Bitcoin, Ethereum, Ripple, OkCash und NEO im Oktober 2017

Die Kursentwicklung in den letzten Wochen war getrübt von vielen roten Zahlen und eher fallenden Kursen bei Kryptowährungen, wie Bitcoin, Ethereum, Ripple oder vielen anderen. Doch muss man sich hier sorgen machen? Gibt es Hoffnung auf Erholung und steigende Kurse? Ich möchte euch hier gerne ein paar Kryptowährung Kurs-Verläufe aufführen und die einzelnen Coins auflisten und erklären. Die Kennlinen, Ausbrüche und Prognosen basieren auf langzeit Analysen und geben euch eine Tendenz für die nächsten Wochen. Abhängig ist das Ganze natürlich immer vom aktuellen Geschehen und News.

Aktuelle Kaufprognosen für Kryptowährungen

Aktuelle Kryptowährung Informationen und Entwicklungen

Derzeit ist bei den Kryptowährung viel im Umschwung. Es gibt jede Menge Neuigkeiten, die Kurse sowohl positiv als auch negativ beeinflussen. Hier möchte ich kurz und knapp auf die aktuelle Lage der News und den bevorstehenden Events eingehen.

  • Bitcoin SegWit2x wird im November aktiviert
  • Bitcoin erwartet ein Hard Fork - Bitcoin "spaltet" sich erneut und eine weitere Währung entsteht
  • Ehtereum Hard Fork beginnt am 17.Oktober 2017 (Infos: Metropolis-Hardfork)
  • China will ICO´s verbieten (Meldung vom 01.09.2017)
  • China will und wird Kryptowährungen vorerst verbieten (Meldung vom 15.09.2017)

Solche News und Events bringen immer weitere Parameter für eine Analyse ins Spiel. Diese können sich positiv, aber auch negativ Auswirken: Zum Beispiel die Verbote in China haben einen rapiden Fall verursacht. Als Anhaltspunkt kann man sich die Kursverläufe nach dem 31.08.2017 anschauen. Bei einem Bitcoin Hard Fork wird oftmals mit einem Kursfall gerechnet, war im August mit BTC Cash jedoch genau das Gegenteil. Hier passierte ein starker Kursanstieg bis zum 01.09.2017. Da kam widerrum die China Meldung raus. Was möchte ich damit sagen? Analysen und Prognosen können schnell eine andere Richtung einschlagen, wenn solche Meldungen plötzlich veröffentlicht werden.

Aktueller Bitcoin Kurs und Prognose

  • Der Bitcoin Kurs stieg während der letzten Wochen
  • Nach einem heftigen Dip bei 3102,23 EUR (3664,57 USD) entwickelte sich der Kurs in einen Aufwärtstrend, der zu einem Kursmaximum von 3.678,03 EUR (4344,75 USD) führte.
  • Der wichtigste Support liegt beim Wochenminimum von 3472,68 EUR (4102,17 USD)
  • Ein All Time High von 4300,00 EUR (5100,00 USD) deutet sich an

Der Bitcoin-Kurs hat sich während der letzten Wochen äußerst stabil entwickelt. Auch wenn sich die Situation in China nicht entspannt hat, es in Südkorea nach einer weiteren Welle an ICO-Regulierungen aussieht und weitere Finanzgiganten sich den Erwartungen zu Bitcoin äußerten, führte die Verlagerung des Handelsschwerpunktes nach Japan zu einer weiterhin stabilen Kursentwicklung. Entsprechend befindet sich der Kurs in einem Aufwärtstrend. Durchbricht der Kurs jedoch die Support Linie, dann könnte es auch nach unten gehen. Vor allem ist es hier untschlüssig mit Segwit2x (Aufwärtstrend) und dem Hard Fork oder kommenden News (möglicher Fall). Zurzeit gibt es mehr Anzeichen für den Aufwärtstrend.

Bitcoin (BTC) Kursverlauf und Prognose für den Oktober 2017



Ethereum Kurs und Prognosen

  • Der Ethereum Kurs ist während der letzten Woche gestiegen.
  • Ende September trat der Kurs in ein Dreiecks Muster ein.
  • Der Kurzzeitsupport liegt bei 241,98 EUR (285,84 USD), die Kurzzeitresistenz bei 257,55 EUR (304,24 USD).

Der positive Trend letzten Wochen wurde fortgesetzt, sodass die angegebene Resistenz überwunden wurde und der Kurs sich wieder seit anfang September erholen konnte. Kurzzeitige Abwärtssignale werden immer wieder gesetzt, aktuell bewegt sich der Kurs in einem symmetrischen Dreieck Pattern und befindet sich um den Mittelwerte über zwei Tage. Der Support des Dreiecks Musters wird aktuell geprüft, jedoch würde der Kurs maximal auf das Minimum zwischen dem 24. September und 29 fallen und dem Aufwärtstrend weiter folgen.

Ethereum (ETH) Kursverlauf und Prognose für den Oktober 2017



Ripple Kurs und Prognosen

  • Der Ripple Kurs ist während der letzten Woche ebenfalls gestiegen.
  • Ende September entwickelte sich der Kurs positiv.
  • Anfang Oktober setzte ein Negativtrend ein und fiel unter dem Aufwärtstrand von Ende September
  • Nach dem Fall erfolgte eine starke positive Entwicklung, die weiter anhält

Der rapide Anstieg am 26.09.2017 erreichte sein Maximum am 27.09.2017 und es folgte ein rapider Fall bis zum 02.10.2017. Hiernach konnte sich der Kurs erholen und erreichte ein Aufwärtssignal. Dieser hält weiter an und übertrat das Maximum im kompletten vergangenen Monat September.

Ripple (XRP) Kursverlauf und Prognose für den Oktober 2017



NEO (früher AntShares) Kurs und Prognosen

  • NEO hatte einen starken Abwärtstrend nach den Meldungen in China
  • Prognose wurde auf unter 10 USD prognostiziert
  • Sehr gut erholt, starker Aufwärtstrend und nächstes All Time High möglich
  • Aufpassen: Durch die China Schließungen könnte es erneut zum Fall kommen (Mitte/Ende Oktober bis Anfang/Mitte November)
NEO Kursverlauf und Prognose für den Oktober 2017



OkCash Kurs und Prognosen

  • OkCash war der Überflieger im September mit dem Kryptowährung Kurs
  • Extrem starker Aufwärtstrend (Ab 04.09.2017)
  • All Time High am 12.09.2017 erreicht
  • Starker Abwärtstrend (Eliot ABC) - Korrektur
  • Erwartete Erholung am 22.09.2017 ist NICHT! eingetreten
  • Dip ging tiefer als erwartet
  • Mögliche Wende in naher Zukunf?
  • Zurzeit gute Einkaufsmöglichkeit für OkCash!
OkCash (OK) Kursverlauf und Prognose für den Oktober 2017




Information

Alle von mir genannten Informationen, Tipps und Prognosen gelten nur zur Veranschaulichung aktueller Trends. Es sind keine Garantien oder Absicherung für Investitionen. Es muss jeder selber entscheiden, was gekauft wird oder welche Produkte/Währungen/Coins sich für eine geeignete Investition lohnen. Verluste oder Fehlinvestitionen können nicht auf meine Prognosen oder Tipps zurückgeführt werden. Handelt immer korrekt und mit bestem Gewissen.

Die zur Verfügung gestellten Inhalte Stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Ebenso sind die Analysen nicht als Aufforderung zum Handel zu verstehen sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wieder. Alle Aussagen zu Kryptowährungen und deren eventuelle Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Vorstellung von Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. Die öffentlichen und nicht öffentlichen Inhalte der Plattform www.einco.de stellen keine Finanzdienstleistungen im Sinne des Gesetzes über das Kreditwesen und auch keine Wertpapierdienstleistungen im Sinne des Wertpapiergesetzes dar.