Kursentwicklungen und Prognosen im März 2019

Die meisten Kryptowährungen starten das Jahr eher unspektakulär. Es war für alle eher eine Seitwärtsbewegung ohne große Ausschläge. Der Bitcoin Preis pendelte sich zwischen 3400 USD und 4380 USD ein. Am 24.02.2019 gab es eine größere Aufwärtsbewegung, die jedoch kurz darauf wieder eingebrochen ist. Gleiches gilt für alle anderen Kryptowährungen. Doch aktuell wird es spannender. Die Kursanalyse wird etwas klarer und die Kurse bewegen sich positiv. Der Binance Coin (+26%) und Stellar Lumen (+16%) haben in den vergangenen Wochen den größten Sprung geschafft. Auch Litecoin schaffte eine Steigerung von +15 %.

Bearish sieht es da für XRP, Tron und Ethereum aus. Diese haben im Gegensatz zu den anderen Coins in der letzten Woche etwas stärker verloren. Etwas davon ausschließen muss man jedoch Ethereum, da die Wochen davor ein Aufwärtstrend zu erkennen war. Von unter 90 USD auf über 130 USD konnte sich ETH wieder erholen. Eine noch deutlichere Kurssteigerung steht wohlmöglich bevor.


Bitcoin (BTC) Icon

Bitcoin (BTC)

Preis 9101,91 Euro

10 030,04
USD
1
Rang
-1.41%
% 24 Stunden

180 Mrd.
USD Market Cap
1,00
Wert in BTC
-3.25%
% 7 Tage

Binance Kursentwicklung

Der Binance Coin Preis ist in den vergangenen Jahren eher unscheinbar gewesen und bewegt sich aktuell stark nach oben. Doch warum ist das so? Was ist der Binance Coin eigentlich?


Gegründet wurde der Coin zur Finanzierung der Trading Plattform Binance. Hier wurden etliche Coins (200 MIllionen) ausgeschüttet und zur Finanzierung freigegeben. Das ist erstmal nichts Besonderes, aber Binance wird die Coins auch nach und nach wieder zurückkaufen. Somit schwindet der Großteil vom Markt und wenn die Nachfrage groß bleibt, so wird schlussendlich der Preis nach oben getrieben.

Schauen wir uns einmal den Binance Kurs der letzten Monate an:


Binance Coin BNB Kurs Verlauf Kursanalyse

Wo kann man den Binance Coin BNB kaufen?

Natürlich bei der Trading-Plattform Binance selber. Das ist ganz einfach. Bei Binance Registrieren, freischalten und den Coin kaufen. Begrenzt ist die Menge zu Beginn auf 200 Millionen BNB Coins. Binance wird in den kommenden Jahren 100 Millionen zurückkaufen, indem sie jeweils 20% des Gewinns dafür nutzen. Dadurch wird das Angebot immer weiter begrenzt und wenn die Nachfrage steigt, so wird der Preis noch stärker steigen. Aktuell steigt der Umsatz der Plattform kontinuierlich und die Nutzerzahlen steigen stetig.

Weitere Informationen und eine detaillierte Anleitung haben wir in einem separaten Beitrag für euch zusammengeschrieben.


Bitcoin Preis und Kursanalyse März 2019

Der Bitcoin Chart zeigt aktuell größere Entwicklungen und stärkere Ausschläge. Ein Ausbruch könnte somit bevorstehen. Der aktuelle Preis von knapp 4000 USD wird gehalten, aber man sieht kontinuierlich Bewegungen und Ausbrüche nach oben und unten. Das sind zunächst gute Anzeichen für einen aktiveren Markt. Die nächsten Wochen werden zeigen was passiert. Ein Ausbruch auf über 5000 USD wäre möglich. Dieses würde starke Auswirkungen auf alle anderen Altcoins haben.

Ein Rückblick auf die vergangenen Jahre zeigen einen ähnlichen Verlauf in den Monaten von März bis Mai.




Information

Alle von mir genannten Informationen, Tipps und Prognosen gelten nur zur Veranschaulichung aktueller Trends. Es sind keine Garantien oder Absicherung für Investitionen. Es muss jeder selber entscheiden, was gekauft wird oder welche Produkte/Währungen/Coins sich für eine geeignete Investition lohnen. Verluste oder Fehlinvestitionen können nicht auf meine Prognosen oder Tipps zurückgeführt werden. Handelt immer korrekt und mit bestem Gewissen.

Die zur Verfügung gestellten Inhalte Stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Ebenso sind die Analysen nicht als Aufforderung zum Handel zu verstehen sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wieder. Alle Aussagen zu Kryptowährungen und deren eventuelle Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Vorstellung von Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. Die öffentlichen und nicht öffentlichen Inhalte der Plattform www.einco.de stellen keine Finanzdienstleistungen im Sinne des Gesetzes über das Kreditwesen und auch keine Wertpapierdienstleistungen im Sinne des Wertpapiergesetzes dar.